logo
+49 (0) 7158 / 709801
+49 (0) 7163 / 9089705
Seefracht JMCO TRANS GERMANY

Seefracht

Import / Export jeder Art im LCL sowie auch FCL-Bereich mit Schwerpunkt natürlich in Asien hat zunehmend die dominierende Rolle im Frachtgeschäft aus Kostengründen übernommen. Trotz aktuell mal wieder stark schwankender Seefrachtraten ist und bleibt diese Art des Transportes kostengünstiger als die normale Luftfracht. Keine Frage. Wir haben laufende Kontrakte / Verträge mit verschiedenen Reedereien, um Ihnen jederzeit bedarfsgerechte, kostengünstige, im Konsenz zur jeweils allgemeinen gültigen Marktlage das BESTE fuer SIE bieten zu können. Dafür sind wir da.
Seefracht
Ab dem Seehafen / Freihafen HAMBURG (JMCO-Customs Port of Entry for Europe) werden alle eingehenden Seefracht-Container NACH endgültigem Ablauf von dort nur innerhalb von 2 Tagen an alle Orte deutschlandweit zuverlässig im kombinierten Verkehr zugestellt. Sie können also zuverlässig planen und disponieren für Ihre eigene Kundschaft und bei Termingeschäften.

Darüber hinaus können wir Ihnen auch offene Zolllager (OZL) in Hamburg zur Lagerung anbieten, von denen Sie je nach eigenem teilweisem Abverkauf erst dann auch endgültig zolltechnisch importieren müssten. Was im Umkehrschluss auch bedeutet, dass Sie die teils hohen Importabgaben (Zoll+Eust) auch erst dann zu diesem späteren Zeitpunkt über UNS als Ihren Vertreter an die Zollbehörden entrichten müssten. Ihr Liquiditätsvorteil dabei !